Strände Brasiliens

Brasilien ist nicht nur für seine pulsierenden Metropolen bekannt, sondern auch für seine traumhaften Strände. Zu einem der schönsten zählt beispielsweise der Baia do Sancho, welcher sich auf der herrlichen Insel Fernando de Noronja befindet. Das Wasser ist außergewöhnlich klar und mit leuchtenden Korallenbänken gesäumt - für Taucher und Schnorchler also ein echtes Paradies! Der feine Sandstrand eignet sich zudem bestens für Sonnenanbeter und für Familien mit Kindern. Das sich hinter dem Strand befindende Felsmassiv bietet ein traumhaftes Panorama über die Küste.

Palmenstrand

Wer im Bundesstaat Bahia unterwegs ist, sollte unbedingt den Küstenabschnitt Taipus de Fora besuchen. Hier genießen Besucher einen riesigen Natur-Pool mit glasklarem Wasser, einem unglaublichen Reichtum farbenfroher Fische und einer ganzjährig angenehmen Wassertemperatur.

Der Strand Jericoacoara befindet sich im brasilianischen Bundesstaat Ceará und zählt zum gleichnamigen Fischerort. Er zeichnet sich durch viele Kokospalmen, schroffe Felsen, leuchtende Korallenbänke und viele geheimnisvolle Lagunen aus. Zahlreiche Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort machen den Aufenthalt perfekt.

Palmenstrand Jericoacoara

Wer sich einen ruhigen und naturbelassenen Strand für seinen Urlaub in Brasilien wünscht, sollte den Carro Quebrado besuchen, welcher sich nahe des Städtchens Barra de Santo Antonio im brasilianischen Bundesstaat Alagoas befindet. Diese Strand ist an manchen Tagen vollkommen leer und bis auf einige kleine Fischerhütten auch absolut naturbelassen. Heller, feiner Sand, viele Palmen und eine exzellente Wasserqualität sorgen für maximale Erholung.

Nahe der Metropole Rio de Janeiro befindet sich der Praia Brava, der zum Ort Arraial do Cabo gehört. Er ist von der Stadt aus schnell erreicht und absolut einen Besuch wert, wenn man auf der Suche nach Erholung und Badespaß ist. Trotz - oder gerade wegen - seiner kräftigen Wellen ist dieser Strand sehr beliebt bei Einheimischen sowie Reisenden. Auch Surfer kommen hier absolut auf ihre Kosten: Die Wellen sind hoch und bereiten sowohl Anfängern als auch Profis viel Action im herrlich warmen Wasser. Ein traumhaftes Panorama über die ganze Küste lässt sich von den hohen Klippen hinter dem Strand genießen.